Mauerwerksanalysen

Mauerfeuchte und Salzanalysen

Die sichtbaren Schäden am Mauerwerk und Durchfeuchtungen haben vielseitige Ursachen. Die vielzitierte „aufsteigende Feuchte“ ist nur eine der Ursachen und meistens nicht die eigentliche oder einzige.

Seitlich eindringende Feuchte, Kondenswasser oder hygroskopische Feuchte durch eingewanderte Salze sind oft an der Entstehung solcher Schäden beteiligt.

Eine eindeutige Bestimmung des Feuchtegehaltes des Mauerwerks über geeignete Meßmethoden und die labortechnische Bestimmung des Salzgehaltes liefert exakte Aussagen über Ursachen und zeigt die effektiven Sanierungsmethoden auf.